Sommerfest 2013

KV Blau-Weiß 99 Rodewitz / Hochkirch

Am 29. Juni 2013 fand beim KV Blau-Weiß 99 Rodewitz/Hochkirch ein Sommerfest mit Trödelmarkt statt, Wir, 
die Kegler des KV Blau-Weiß 99 Rodewitz/Hochkirch wollten heute auch mal andere Menschen unterstützen und an sie denken.

 
Jeden Tag hört man in den Medien, dass es Umweltkatastrophen, Unfälle und viele leidende Menschen auf der ganzen Welt gibt. Die Naturgewalten haben nun auch unsere Gegend nicht verschont. Es gibt immer wieder viele fleißige Helfer die mit anpacken. Aber es gibt auch viele „kleine Menschen“ die unsere Hilfe und Unterstützung benötigen.
 
Es geht um unsere Kinder.
 
Wir sind nur ein sehr kleiner Verein, aber selbst die Kleinen können etwas bewegen und erreichen. Mit unserem Sommerfest möchten wir dem Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche „Sonnenstrahl“ unterstützen. Dieser Verein arbeitet mit krebskranken Kindern und deren Familien. Den betroffenen Familien wird durch den Förderkreis in sehr schweren Zeiten Unterstützung zuteil, beigestanden und eine helfende Hand gereicht.
 
Unseren Erlös des Sommerfestes wollen wir somit diesem Verein spenden.
 
 
 
Ein herzliches Dankeschön
 
Wir, der Kegelverein Blau-Weiß 99 Rodewitz/Hochkirch, möchten uns ganz herzlich bei allen Bedanken, die am Gelingen unseres Sommerfestes vom 29. Juni 2013 beteiligt waren.
 
Wir hatten Glück mit dem Wetter, unser kleiner Trödelmarkt war gut besucht und die Kegelbahn hatte nur kurze Erholungsphasen. Die freiwillige Feuerwehr von Rodewitz hat mit den „Kleinsten“ verschiedene Spiel gemacht. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und es hat allen geschmeckt.
 
Ein ganz besonderer Dank gilt den Vereinsmitgliedern, die uns sehr in der Vorbereitung und in der Durchführung unterstützt haben. Hier seien insbesondere genannt: Udo Krujatz, Daniel Baldauf, Uwe Kliemann, Maik Michler, Sabine Henkert, Angelika Willenberg, Anne Michler, Petra Wolff, Daniela Willenberg, Cornelia Wolff, Simone Paul, Marina Dallwitz, Steffen Sitka und Michael Groß. Ein besonderer Dank geht an Hans-Jürgen Groß, der in unzähligen Arbeitsstunden die Außenkegelbahn aufgebaut und zum Kegeln fertig gestellt hat. Nicht zu vergessen sind die kleinen Helfer (unsere U14 Mannschaft), welche ein Kegeln auf der Außenkegelbahn absicherten.
 
Unser Anliegen, dem „Sonnenstrahl“ e. V. zu unterstützen, ist durch viele Spenden verwirklicht worden. 
 
Es ist uns ein schöner Tag für einen guten Zweck gelungen.
 
 
Spendenbetrag: 709,11 Euro
Interessenten unserer Seite: 15408 Besucher (47045 Hits) Danke